Knoblauch-Vanille Huhn

Knoblauch und Vanille sind eine fantastische Kombination und verleihen den Hähnchenbrustfilets in diesem Rezept eine ganz raffinierte Note.

Die Zutaten für Knoblauch-Vanille Huhn:

  • ca. 600g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Meersalz
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100ml Weißwein
  • 400ml Geflügelbrühe
  • 200g Champignons
  • Pfeffer
  • Butter
  • Vanilleschote

Und so geht's:

  • Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Die Zwiebel in Streifen schneiden.
  • Die Vanilleschote in zwei gleich lange Stücke teilen. Ein Stück halbieren und das Mark mit der Messerspitze auskratzen. Das andere in kleine Stücke schneiden.
  • Das Vanillemark im Öl mit dem Meersalz mischen und die Knoblauchzehe dazu auspressen.
  • Die Hähnchenbrustfiletstreifen in dem Öl für ca. 20 Minuten marinieren. Das Huhn samt Marinade in einer Pfanne scharf anbraten.
  • Die Champignons etwas später ebenfalls hinzugeben und mit anbraten.
  • Das Tomatenmark hinzufügen und nach kurzer Zeit mit dem Weißwein löschen.
  • Die Geflügelbrühe und die Stücke der Vanilleschoten zugeben und ca. 15 Minuten in der Pfanne ziehen lassen.