Vanille-Knoblauch Entenbrust mit Pfifferlingen

Ein raffiniertes Entengericht: Entenbrust an Vanille-Knoblauch mit Rahm-Pfifferlingen und einem Apfel-Preiselbeer-Chutney.

Die Zutaten für Die Vanille-Knoblauch Entenbrust:

  • Vanilleschote
  • 1 Entenbrust
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Pfifferlinge
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Sahne
  • 1 Apfel
  • 1 Handvoll Preiselbeeren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Etwas Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Chilischote
  • etwas Ingwer

Und so geht's:

  • Die Entenbrust salzen, pfeffern und die Haut etwas einritzen.
  • Bei mittlerer Hitze auf der Hautseite in einer Pfanne in Öl anbraten.
  • Mehrmals wenden, Knoblauch, Vanille und etwas Wasser hinzugeben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° rosa braten lassen. Danach etwas ruhen lassen.
  • Die Pfifferlinge putzen und in Stücke schneiden. In Olivenöl anbraten, die fein gehackte Zwiebel sowie Salz und Pfeffer dazu geben und mit Sahne ablöschen.
  • Für das Chutney die fein gehackte Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in etwas Öl anheizen und mit dem Essig löschen.
  • Zucker und Chili hinzugeben und köcheln lassen.
  • Den Apfel schälen und in Stücke schneiden und mit den Preiselbeeren ebenfalls in den Topf geben und weiter köcheln lassen.
  • Als Beilage eignet sich z.B. Basmati Reis oder Polentataler.