Vanille Eis

 

Vanille Eis ist die mit Abstand beliebteste Eissorte in Deutschland.
Hier ist ein Rezept für Vanilleeis in zwei Varianten: mit und ohne Eismaschine.

 

Die Zutaten für Vanilleeis:

500ml Milch (ohne Eismaschine: 350ml)
200ml süße Sahne (ohne Eismaschine zusätzlich 350ml zum Steifschlagen)
150g Zucker
5 Eigelb
1-2 Vanilleschoten (oder 1-2 TL Vanille Extrakt)

 

Und so geht's:

  • Die Vanilleschoten auskratzen und Schote und Mark mit der Milch und der Sahne in einem Topf aufkochen.
  • Das Eigelb und den Zucker langsam in einem Wasserbad-Topf vermischen, die Masse sollte nicht schaumig werden.
  • Die Schote aus der Milch-Sahne-Mischung entfernen und in die Eigelb-Zucker Mischung unterrühren.
  • Langsam im Wasserbad weiterrühren, bis die Eigelb binden und sich eine cremige Konsistenz ergibt.
  • Die Vanillecreme abkühlen lassen und dann entweder in eine Eismaschine geben oder im Tiefkühler einfrieren.

 

Bei der Herstellung von Vanilleeis im Gefrierschrank sind zwei weitere Schritte zu beachten:

  • 350ml Sahne steifschlagen und in die abkühlende Creme mit einem Schneebesen untermischen.
  • Während des Gefrierens im Tiefkühlschrank sollte die Creme ca. alle 20 Minuten umgerührt werden, damit sich keine großen Eiskristalle bilden.