Vanille-Erdbeer-Rhabarber an Mascarpone

Eine leckere und sehr einfache Nachspeise für die Rhabarber-Saison.

Die Zutaten:

400g Rhabarber
250g Erdbeeren
5 EL Zucker
1 Vanilleschote
1 Haselnuss
großes Stück Ingwer
250g Mascarpone

Und so geht's:

  • Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und in kurze Stücke schneiden.
  • Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und dann vierteln.
  • Den Ingwer in kleine Stücke schneiden.
  • Den Rhabarber in einem Topf mit einem Liter Wasser, dem Ingwer und der Vanilleschote aufkochen lassen, bis der Rhabarber weichgekocht ist.
  • Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
  • Den aufgekochten Rhabarber mit 5 EL Zucker abschmecken und die Erdbeeren hinzugeben.
  • Ca. weitere 10 Minuten kochen lassen.
  • Danach vom Herd nehmen und kalt stellen.
  • Je Portion 2 EL Mascarpone auf einen Teller geben und die Rhabarber-Erdbeer-Soße hinzufügen.