Einfache Backrezepte für die drei Klassiker der Weihnachtsbäckerei

Vanille Kipferl, Zimtsterne und Spekulatius Kekse sind drei der bekanntesten klassischen Weihnachtskekse, deren süßes, würziges und intensives Aroma jede Adventszeit bereichern. 

Auf dieser Seite finden Sie drei einfache Rezepte mit allen Zutaten, die Sie benötigen, um die drei Klassiker des Weihnachtsgebäcks schnell und einfach selbst machen können. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Weihnachtsbäckerei!

ZIMTSTERNE - WUNDERVOLL WEICH UND ZUCKRIG

Was wäre die Adventszeit ohne die leckeren, nach lieblichen Zimt duftenden, süssen Zimtsterne? Dieses Rezept ist super einfach zu machen und dauert auch nicht lange.

Die Zutaten für ca. 50 Zimtsterne:

400g gemahlene Mandeln
250g Puderzucker

1,5 TL Zimtpulver
3 Eiweiss
1 Prise Salz
Nach Wahl ¼ TL Vanillepulver

Und so geht's:

  • Die Eiweisse mit einem Schneebesen steifschlagen und den Puderzucker dabei über ein Sieb einrieseln lassen. Zum späteren Bestreichen der Zimtsterne ca. 6 EL Eischnee in eine separate Schüssel tun.

  • Zimtpulver, Mandelmehl und die Prise Salz vermischen. Nach Geschmack können Sie zusätzlich etwas Vanillepulver untermischen. Die Mischung unter den Eischnee heben und gut verühren. 

  • Den fertigen Teig ca. 1 Stunde kühlen, damit er sich besser verarbeiten lässt.Den Teig ca. ½ Zentimeter dick ausrollen und die Sterne ausstechen. Tauchen Sie die Form zwischendurch in Puderzucker oder Mehl, damit der Teig nicht an der Form kleben bleibt. Anschliessend mit einem Küchenpinsel den restlichen Eischnee auf den Sternen verteilen.

  • Zum Backen den Ofen auf 150° C vorheizen (Umluft 125°), die Zimtsterne benötigen ca. 10-15 Min und sollten danach kurz auskühlen.

VANILLE KIPFERL - DER KLASSIKER ZU WEIHNACHTEN

Vanille Kipferl sind der Klassiker zu Weihnachten. Mit dem verführerischen Aroma der Madagaskar Vanille und dem weihnachtlichen, zuckrigen Mandelgeschmack gehören diese leckeren Kekse in der Adventszeit einfach dazu!

Die Zutaten für ca. 40 Vanille Kipferl:

300g Mehl
125g Zucker
250g Butter
1 Prise Salz
3 Eigelb
125g geschälte, geriebene Mandeln
Madagaskar Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
2 Eßlöffel Vanillezucker + Zucker gemischt

Und so geht's:

  • Alle Zutaten zu Knetteig verarbeiten und ca. 1 Std. im Kühlschrank kaltstellen. 
  • Dann zu kleinen Hörnchen formen, auf gefettetem Blech oder Backpapier bei ca. 185°C hellgelb backen. Noch heiß in der Mischung von Zucker u. Vanillezucker wälzen.

In unserem Shop erhalten Sie beste Vanille in Premium Qualität - damit Ihre Kipferl auch garantiert ein intensives Vanille Aroma haben.

SPEKULATIUS - WUNDERVOLL WEICH UND ZUCKRIG

Spekulatius Kekse selber backen klingt zwar kompliziert, muss es aber nicht sein. Mit diesem Rezept können Sie die wundervollen Kekse schnell und einfach selbst machen. Wenn Sie dazu noch eine Spekulatius-Form besitzen, können sie diesen Keksen sogar das ganz besondere Muster geben.

Die Zutaten für Vanille Kipferl:

500g Mehl
100g gemahlene Mandeln
150g gehobelte Mandeln
250g brauner Zucker
200g Butter
2 TL Spekulatius Gewürzmischung
2 Ei
1 Prise Salz
2 gestrichene TL Backpulver
1/2 TL Vanillepulver

Und so geht's:

Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, , Butter, Spekulatiusgewürz, Ei, Salz, Backpulver und Vanillepulver mit einem Mixer mit Knethaken zu einem Teig zusammenrühren, danach für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Die gehobelten Mandeln auf dem Backpapier auf dem Backblech ausbreiten und den Backofen auf 200° (180° Umluft) vorheizen.

Den Teig ca. 3mm dick ausrollen und die Kekse als Rechtecke ausschneiden oder mit speziellen Speklatius-Stempeln ausstechen. Dann die Kekse auf die gehobelten Mandeln auf dem Backblech legen.

Die Kekse ca. 10 Minuten lang im Ofen backen lassen. Nach dem Backen die überstehenden Mandelsplitter von den Keksen abtrennen.

GEWÜRZE FÜR DIE WEIHNACHTSBÄCKEREI

Was unsere Kunden sagen