Vanille Wissen: Die Vanille Plantage

Im zweiten Teil unserer Blogserie über die Vanille besuchen wir eine Plantage in den Hügeln über Sambava. Wie im vorhergehenden Beitrag bereits beschrieben, ist Sambava die „Hauptstadt“ der Vanille auf Madagaskar. Hier wird die meiste Vanille gehandelt, hier sitzen die meisten Exporteure.

Die Vanille wächst im Unterholz tropischer Gegenden. Viele Plantagen befinden sich daher im Urwald in den Hügeln rund um die Vanille-Städte Sambava, Antalaha und Andapa. Man fährt nicht mehr als ca. 30 Minuten auf einer unbefestigten Sandpiste, dann erreicht man bereits die ersten Plantagen.

Uns erwartet eine unglaubliche Geräuschkulisse aus Vögelgezwitscher und dem Zirpen von Grillen, dazu eine unangenehm hohe Luftfeuchtigkeit, die unsere Wanderung durch den Urwald recht mühselig macht.

Die Plantage ist eine Misch-Plantage. Neben Arealen, in denen Vanille wächst, sehen wir hier auch Zimt, Pfeffer und Gewürznelken.

Als Kletterpflanze rankt die Vanille an anderen Gewächsen hoch – mit teilweise bis zu 15m Länge. Auf Plantagen werden oft Büsche oder kleine Bäume so gepflanzt, dass die Liane gut an ihnen emporranken kann, wie auch auf der Plantage, die wir besichtigt haben.

 

Viele Vanille Plantagen befinden sich direkt im Dschungel
Viele Vanille Plantagen befinden sich direkt im Dschungel

 

Einzig die systematische Anordnung der Triebe macht die Plantage als solche erkennbar: die Triebe wachsen ca. 1,50m bis 2m voneinander entfernt, das Wachstum wird auf ca. 1,80m bis 2m Höhe beschränkt, damit die Bauern an alle Blüten und Schoten drankommen.

 

Die Vanille klettert an anderen Gewächsen empor.
Die Vanille klettert an anderen Gewächsen empor.
Die Vanille ist eine Kletterpflanze
Die Vanille ist eine Kletterpflanze

 

Die Vanille ist eine Orchidee und blüht im Oktober eines Jahres. Es ist eine sehr arbeitsreiche Zeit für die Bauern, denn die Blüten müssen mit der Hand bestäubt werden.

Als die Franzosen im 19. Jahrhundert die Vanille von Mexico nach La Reunion und Madagaskar brachten, stellten sie fest, dass die Insekten, die in Mexico die Blüten bestäubten, auf Madagaskar nicht ansässig gemacht werden konnten. Etwas später wurde die manuelle Bestäubung erfunden.

Seitdem müssen die Bauern jedes Jahr alle Blüten mit einem kleinen Zahnstocher bestäuben.

 

Vanille Bluete
Die Vanilleblüte blüht nur einen Vormittag im Jahr

 

Aber es ist nicht nur die manuelle Bestäubung, die für viel Aufwand bei den Bauern sorgt. Es ist auch die Tatsache, dass jede Blüte nur einen einzigen Vormittag im Jahr blüht und bei  abfällt. Das bedeutet für die Bauern, dass sie zur Blütezeit jeden Vormittag auf die Plantage gehen müssen um die frischen Blüten des jeweiligen Vormittags zu bestäuben.

 

VanilleBlueteZuSchote
Nach der Blüte entstehen die grünen Schoten

 

Nach der Blüte entstehen am Strunk der Blüte die grünen Vanilleschoten. Bedeutet: jede nicht bestäubte Blüte ist eine Vanilleschote weniger.

 

Roland Hachmann auf der Vanille Plantage
Roland Hachmann auf der Vanille Plantage

 

Die Vanilleschoten sind eigentlich Kapselfrüchte und wachsen wie lange grüne Bohnen an den Rispen. In der Zeit vom Oktober bis zur Ernte im Juli wachsen die Schoten auf ca. 10 cm bis 30 cm Länge und bis zu 1,5 cm Dicke an. In dieser Zeit entwickelt sich auch das Vanillin. Je mehr Zeit die Schoten zum Wachsen haben, desto mehr Vanillin enthalten sie.

Es gibt Jahre, in denen eine späte Blüte zu kürzerer Reifezeit führen, da die Bauern die Vanille gerne jedes Jahr ungefähr zur selben Zeit ernten. In diesen Jahren ist der durchschnittliche Vanillingehalt der Ernte daher geringer als in anderen Jahren, das kann zwischen 1 % und 3 % Vanillingehalt schwanken.

 

Grüne Vanilleschoten
Grüne Vanilleschoten an einer Vanille-Liane

 

Wenn die Vanilleschoten reif sind, platzen sie auf und verstreuen die Saat. Diese überreifen Vanilleschoten, sogenannte „gespaltene Schoten“ haben den höchsten Vanillingehalt, da hier das Vanillin die meiste Zeit hatte, sich zu entwickeln.

Die geernteten grünen Schoten haben übrigens noch nicht das typische Vanille Aroma, die Schoten sind fast geruchsneutral. Erst nach weiteren, arbeitsintensiven Schritten wird aus der grünen Vanille die aromatische, verführerische schwarze Vanille, die wir kennen.

 

Grüne und schwarze Vanille im Vergleich.
Grüne und schwarze Vanille im Vergleich.

 

Farbe, Dicke und Feuchtigkeitsgrad verändern sich erst mit der Fermentierung (allerdings nicht die Länge, in dem Foto sind zwei unterschiedliche Schoten dargestellt). Diesen Prozess, sowie die nachfolgende Präparation werden wir im nächsten Teil sehen.

Weiter zum nächsten Teil.

Zurück zum vorherigen Teil.

++++++++++++++++++

Alle Teile:

Teil 1: Die Herkunft der Vanille.
Teil 3: Fermentierung und Präparation
Teil 4: Vanille Sorten

Zum Vanille Shop: Gute Vanille Qualität online kaufen

 

 

Continue Reading

Vanille Wissen: Die Herkunft der Vanille

Seit über 130 Jahren handelt die Familie Hachmann mit Vanille, der Königin der Gewürze, seit vielen Jahrzehnten bestehen freundschaftliche Verbindungen.

Berend Hachmann, Inhaber von Aust & Hachmann, reist seit ca. 40 Jahren mindestens 1 Mal pro Jahr nach Madagaskar um die neue Ernte zu begutachten und Kontakte zu pflegen. Im März waren Wolfgang und Roland Hachmann vom Vanille Shop zusammen mit Berend Hachmann auf Madagaskar um Exporteure zu besuchen und eine Plantage zu besichtigen.  

In einer vierteiligen Reihe von Blogposts zeigen wir die einzelnen Schritte der Vanille von Madagaskar bis nach Hamburg, alles bebildert mit Fotos, die wir auf dieser Madagaskar Reise gemacht haben. 

 

Vanille Herkunft Karte
Die Herkunft der Vanille (ein Klick auf die Karte vergrößert die Ansicht).

 

Die Herkunft der Vanille: Die Vanille ist eine Orchidee und stammt ursprünglich aus Mexiko. Erst 1822 wurde die Pflanze von den Franzosen nach Reunion gebracht – ursprünglich Île de Bourbon – daher auch die Bezeichnung „Bourbon Vanille“.

Auch wenn Mexiko immer noch ein großer Vanille Lieferant ist, hat sich Madagaskar zum Weltmarktführer mit ca. 80% Marktanteil etabliert. Das lag unter anderem an der Tatsache, dass die niedrigen Preise der Jahre 2005 bis 2013 viele andere Länder aus dem Wettbewerb gedrängt haben.

Weitere Anbaugebiete sind Tahiti, Papua Neu Guinea, Indonesien und einige Länder in Afrika.

 

Strand von Madagaskar
Strand von Madagaskar bei Sambava

 

Madagaskar ist ungefähr so groß wie Frankreich, hat ca. 22 Mio. Einwohner und ist nach Indonesien der zweitgrößte Inselstaat. Neben Vanille wird auf Madagaskar noch vieles andere angebaut: Pfeffer, Gewürznelken, Kakao und Zimt um nur einige zu nennen.

Auf afrikanischen Insel herrscht tropisches Klima, auf unserer Reise im März war gerade Regenzeit. Es ist zugleich die Zeit, in der die Vanilleschoten am stärksten wachsen, deswegen ist viel Regen sehr wichtig für eine gute Vanilleernte.

 

Der Ort Sambava
Im Hintergrund der Ort Sambava

 

Die Vanille selbst stammt aus einer relativ kleinen Region im Nordosten von Madagaskar. Antalaha, Sambava und Andapa sind die drei wichtigsten Orte. In diesem Dreieck wird der größte Teil der Weltproduktion  – ca. 70% – von tausenden von Kleinbauern angebaut. Die weltweite Vanille Ernte schwankt um ca. 2.000 Tonnen pro Jahr.

Die Konzentration auf ein so kleines Gebiet hatte in der Vergangenheit große Auswirkungen auf den Welthandel. Als Anfang der 2000er Jahre ein Zyklon einen Großteil der Ernte in dieser Region zerstörte, stieg der Vanille Preis auf mehrere hundert US Dollar pro Kilo.

 

SambavaStadt
Die Hauptstrasse von Sambava

 

Sambava ist zur Zeit die „Hauptstadt“ der Vanille auf Madagaskar. Die Stadt ist geprägt aus einer Mischung von Straßenhändlern, Hütten und zwischendrin größere Häuser und Hotels. Rechts und links der Hauptstraße befindet man sich schnell in sandigen Gassen mit kleinen Häusern und Hütten.

Die meisten Exporteure haben hier ihre Dependance. Wenn man die langgezogene Hauptstraße von Sambave entlang fährt, kommt man an vielen der Exporteursniederlassungen vorbei. Vorher nimmt man die Exporteure bereits durch eine wundervolle Vanille-Aroma-Wolke wahr, die sich in ihrer Nähe über die Straße legt. Viele Exporteure verarbeiten die Vanille auf ihren Grundstücken weiter, sortieren sie und verpacken sie für den Export. Ständig liegen bei den Exporteuren mehrere hundert Kilo Vanille auf den Sortier- und Packtischen, oder liegen im Freien um in der Sonner zu trocknen.

 

SambavaFarm
Eine Farm in der Nähe von Antalaha.

 

Die Vanille stammt von vielen tausend Kleinbauern, die rund um die Städte Antalaha, Sambava und Andapa mit ihren Familien auf kleinen Farmen wohnen und dort neben Vanille auch Pfeffer, Zimt, Kaffee, Gewürznelken, Kakao und vieles mehr anbauen.

Im nächsten Teil besuchen wir eine Plantage in den Hügeln über Sambava.

++++++++++++++++++

Alle Teile:

Teil 2: Die Vanille Plantage
Teil 3: Fermentierung und Präparation
Teil 4: Vanille Sorten

 

Zum Vanille Shop: Gute Vanille Qualität online kaufen.

 

 

Continue Reading

Tiramisu mit Vanille

Tiramisu hat vermutlich jeder schon mal genossen. Die Nachspeise mit Amaretto- und Kaffee-Aroma ist nicht ganz leicht zu zubereiten, zaubert aber regelmäßig ein Lächeln in die Gesichter unserer Gäste.

Wusstet ihr, dass Vanille dieses leckere Dessert ungemein verfeinern kann?

 

Tiramisu mit Vanille

 

Was ihr braucht: Amaretto, Kaffee- oder Espresso-Pulver, Bitterschokolade, Mascarpone und natürlich Löffelbiscuits. Viel Spaß beim Ausprobieren, hier geht’s zum Rezept!

 

Continue Reading

Kürbis Suppe mit Croutons und Vanille

Wenige wissen, wozu man Vanille wirklich nutzen kann. Mit dem Restaurant Fillet of Soul in Hamburg haben wir bereits zeigen können, dass Vanille für mehr als nur Nachspeisen taugt.

Allerdings sind die kreativen Rezepte von Patrick Gebhardt nicht für jeden Hobbykoch geeignet. Insofern werden wir immer weiter nach interessanten Rezepten suchen, in denen Vanille kreativ und nachkochbar eingesetzt wird.

So lässt sich zum Beispiel Kürbis Suppe sehr schön mit Vanille verfeinern. Wer es sehr würzig mag, nutzt unsere Vanille Pfeffermischung zur Zubereitung. Es reicht aber auch, eine Vanille Schote auszukratzen, wie in dem Rezept beschrieben.

 

Kürbis Suppe mit Croutons und Vanille

 

Zusätzlich zu unserer Vanille wird diese Kürbis Suppe noch durch Ingwer, Chilisalz und Orangensaft verfeinert. Sehr lecker, probiert es aus!

Hier geht’s zum Rezept.

 

Continue Reading

Das Vanille Movie Dinner im Fillet of Soul

Jeder kennt irgendein ein Dessert mit Vanille, zumindest Panna Cotta oder Vanille-Eis ist jedem ein Begriff. Auch vanilliges Gebäck ist bekannt, zu dieser Jahreszeit sind ja vor allem Vanille Kipferl extrem beliebt. 

Das ist schade, denn mit Vanille kann man so viel mehr machen, als nur Süssspeisen. Wir haben auf unserer Website einige Gerichte, die mit Vanille verführerisch gut werden. Aber das reicht nicht.

Wir wollten daher wissen, was man mit Vanille wirklich machen kann, wenn man so richtig kreativ wird. Das Fillet of Soul war sofort der erste Gedanke: es gibt kaum eine kreativere Küche in Hamburg, der Heimatstadt des Vanille Shop.

Patrick Gebhardt, Chef de Cuisine des Fillet of Soul „denkt“ Geschmäcker, sieht sie teilweise wie Farben, wie er in seinem Vortrag am Vanille Movie Abend erzählte. Und so stellte Patrick Geschmacks-Kombinationen mit unserer Vanille zusammen, die uns wahrhaft verzaubert haben!

Zwischen den Gerichten hat Roland Hachmann vom Vanille Shop über die Herkunft, den Anbau und die Verarbeitung der Vanille berichtet. Diese Infos gibt es in Kürze als Blog-Serie auch in diesem Vanille Blog.

Das Fillet of Soul war so nett, uns die Rezepte des heutigen Abends zur Verfügung zu stellen. Hier sind die 7 Gänge, inkl. Link auf die Rezepte, falls ihr das nachkochen wollt – die Vanille gibt es natürlich bei uns:

 

vanille_dinner-1

Gerösteter Fillet-of-Soul-Bruschetta mit bunten Tomaten, Basilikum & Vanille-Chili-Extrakt

 

vanille_dinner-2

Rotwein-Vanillespinat mit pochiertem Bioei & getrüffelter Sauce Hollandaise

 

vanille_dinner-3

In brauner Bourbon-Vanilleschotenbutter gebratenes Schollenfilet mit gehobelter Artischocke, Zitronenschale & Blattpetersilie

 

vanille_dinner-4

 Gebratener Langustino mit Schmorgurke, Beure Blanc, Dill & schwarzem Vanille-Pfeffer

 

vanille_dinner-5

Mit Espressobohnen & Vanillepulver gebratener Kalbsrücken mit Pilzen im Knusperbeutel

 

vanille_dinner-6

Boeuf Bourgignon mit Bourbonvanillemark-Steckrübencreme & geröstetem Briocheknödel

 

vanille_dinner-7

Schokokuchen mit Haselnussbuttercreme, Karamell-Schokoganache  & Orangen-Tahiti-Vanilleeis

 

Wir haben zu diesem ganz besonderen Abend einige Foodblogger eingeladen, denn wir wollten gerne wissen, was wahre Foodies über das kreative Vanille Menü denken. Die ersten Blogposts zum Abend sind bereits online:

Stylish Living: „Vanille Movie Dinner im Fillet of Soul

Sarahs Krisenherd: „…von einem köstlichen Vanille Dinner und ein Rezept für Vanille Panna Cotta mit Toffee Bratäpfeln„,

Hamburg kocht!: „Vanille Movie Dinner im Fillet of Soul

 

Continue Reading

Der Vanille Shop in der Presse im Oktober.

Living at Home CoverEs geht weiter, der Vanille Shop ist in noch weiteren Titeln erschienen, so zum Beispiel in der Living at Home.

Hier wird der Shop als solches erwähnt, mit einem Foto, dass wir vergangenen März auf Madagaskar bei einem der Exporteure gemacht haben.

 

Living At Home Artikel

 

 

__________+++++++++++++__________

.

Feinschmecker Cover

Der Feinschmecker zeigt „Pfeffer ganz anders“. Zum einen den Timut Pfeffer unserer Kooperationspartnerin Anja Matthes (Pure Pepper), und natürlich unseren Vanille Pfeffer. Eine Mischung aus Bourbon Vanille und Kampot Noir von Pure Pepper.

 

Feinschmecker Artikel

 

 

So starten wir gut gerüstet in die Vanille Saison 2014!

 

Continue Reading

SEIN & HABEN GENUSS – der Stern berichtet über uns.

Stern Bericht über den Vanille ShopDer Stern präsentiert mehrfach pro Jahr in der Rubrik „SEIN & HABEN GENUSS“ neue Leckereien, Gourmetprodukte und Lebensmittel der Saison.

Passend zum Herbst/Winter ist unsere Vanille mit dabei! Die Rubrik befindet sich ganz am Ende der Zeitschrift. Wir sind auf Seite 146 zu finden.

Auf dem Bild sieht man eines unserer Geschenke Sets – eine Vanille Kiste mit mehreren unserer Produkte. (Zum Vergrößeren einfach auf das Bild rechts klicken.)

Der Text beschreibt kurz und knapp, warum Vanille so teuer ist. Es liegt aber nicht nur an der aufwendigen Phase der Blütenbestäubung, sondern auch am Verarbeitungsprozess der reifen Schoten. Dazu folgt hier im Blog später mehr.

Erst einmal freuen wir uns über die Ehre, in einer so weit verbreiteten Zeitschrift angepriesen zu werden!

Continue Reading

Vanille Specials in der essen & trinken

Essen & TrinkenIm Jahr 2014 hatten wir gleich zwei Erwähnungen in einem der führenden Medien für Foodies, Genießer und Hobbyköche. Im Oktober beantwortete Roland Hachmann vier Fragen zur Vanille.

Vorher, im Januar 2014 präsentierte die Zeitschrift ein Vanille Special mit vielen verschiedenen Rezepten für Desserts und Nachspeisen. Im Rahmen der Rezepte-Strekce wurde unser Shop ausgelobt, was uns sehr gefreut hat!

 

+++++++++++++ Oktober 2014 +++++++++++++

essenUtrinken_coverDie Vanille Saison nähert sich und wir sind stolz in diesen Wochen in einigen Publikationen erwähnt zu werden.

In der aktuellen essen & trinken zum Beispiel. Roland Hachmann, Sohn vom Vanille Shop Inhaber Wolfgang Hachmann, beantwortet 4 Fragen zur Vanille:

  1. Woran erkenne ich eine qualitativ hochwertige Vanilleschote?
  2. Was ist der Unterschied zwischen Bourbon Vanille und Vanille?
  3. Warum ist Vanille teuer?
  4. Wie bewahrt man Vanille auf?

Fragen, die wir auch des öfteren auf Märkten beantworten. Weitere Tipps, sowie viele leckere Rezepte findet ihr übrigens auch in unserer Tipps & Rezepte Rubrik im Vanille Shop.

 

Die Antworten könnt ihr entweder in der aktuellen essen & trinken Ausgabe lesen, oder hier:

essenUtrinken_interview

+++++++++++++ Januar 2014 +++++++++++++

Wer sich die Januar Ausgabe der essen & trinken noch nicht gekauft hat, sollte das schleunigst nachholen.

Essen und Trinken Januar

 

Denn in dieser Ausgabe ist ein Vanille Special mit vielen sehr interessanten Vanille Dessert Rezepten enthalten.

 

Verboten lecker klingende Desserts wie Vanille-Mocca-Creme und Mandelpudding mit Himbeer-Rotwein-Sauce werden dort mit Rezepten und Fotos gezeigt, dass einem gerade zu das Wasser im Mund zusammen läuft!

 

Viele davon sind natürlich auch auf der Website von essen & trinken zu finden.

 

Dort sind übrigens auch sehr viele andere spannende Vanille Rezepte aufgeführt – nicht nur Desserts und Süßspeisen findet man dort. Vanille eignet sich auch für Hauptspeisen!

 

Ganz besonders freut uns natürlich die Erwähnung unserer Vanille Shop Adresse innerhalb des Vanille Specials der gedruckten Ausgabe:

 

Im Rahmen des Specials wird Bourbon Vanille erklärt, eine der hochwertigsten Vanille Sorten, die angebaut werden. Am Ende der Erklärungsbox wird auf unsere Website verwiesen. Wenn das keine Empfehlung seitens essen & trinken ist!

 

Continue Reading

Der Vanille Shop auf der eat & STYLE

Es häufen sich in letzter Zeit die Event- und Publikationshinweise, aber das ist der Saison geschuldet. Der Vanille Shop nähert sich mit großen Schritten der Vanille-Hauptsaison.

Auch dieses Jahr findet die eat & STYLE wieder im Schuppen 52 im Hamburger Hafen statt. Der Vanille Shop ist dieses Mal mit dabei und hat einen kleinen Marktstand unweit der großen Showbühne.


eat & style Logo

Erleben Sie einzigartigen Genuss und erstklassige Unterhaltung auf Deutschlands größtem Food-Festival
Ob Live-Shows der besten Köche, Tastings der angesagtesten Restaurants, Tipps und Tricks aus der Profiküche, Verkostung edler Getränke und Speisen, Inspirationen aus den Bereichen Dekoration und Gastlichkeit, Koch- und Weinseminare oder unzählige namhafte Marken sowie Shopping- und Schlemmermöglichkeiten: Jede eat&STYLE verwöhnt Sie mit einem Fest für alle Genießer-Sinne.

Wer am langen Oktober Wochenende im Norddeutschen Raum ein wenig Zeit hat, sollte sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen!

Für jeden sollte es neben unzähligen Ausstellern etwas Interessantes geben: Ob Weinverkostung, Fleischtastings in der „Men’s World“, einer Craft Beer Corner oder große Kochshows auf der Kochbühne:

Lassen Sie sich von Spitzenköchen und Experten innovativer Kochkunst inspirieren! Die offene eat&STYLE Kochbühne gibt Ihnen Einblick in die Geheimnisse der Küchenprofis. Ob ungewöhnliche Kreationen oder erstaunliches Produkt-Know-how – schauen Sie den ausgezeichneten Kulinarik-Experten live ihre besten Rezepte, neueste Techniken und faszinierende Tricks ab.

 

Das wird zusammen mit dem Foodmarket Anfang September eines der größten Events, auf denen wir vertreten sind.

Die Eckdaten:

Wann?
Freitag: 14:00 bis 22:00 Uhr
Samstag: 11:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag: 11:00 bis 18:00 Uhr

Wo?
Schuppen 52
Australiastraße 52b
20457 Hamburg

 

Hier sind ein paar Impressionen der eat & STYLE 2013:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Zjav1mIKEWI[/youtube]

 

 

Continue Reading

Der Vanille Shop auf der „Besonders Lecker“ in Hamburg.

 

Die Zeit der Herbstveranstaltungen ist in vollem Gange. Nachdem wir bereits auf dem Foodmarket waren, treten wir am 28. September auf der „Besonders Lecker“ an.

 

Besonders Lecker Flyer

 

Der Markt für Gaumen- und Augengenießer
Die Aussteller präsentieren eine frische Mischung aus feiner Kost und Design-Accessoires rund um die Küche. Die geschmackvollen, hochwertigen Nahrungsmittel und Produkte sind durch ihre Herstellungsweise oder Herkunft, das Design oder die Idee etwas ganz Besonderes. Die Besucher erwartet ein genussreicher Tag mit Aktionen, Verkauf und Verkostung.

 

Wir sind, wie immer, mit unserem gesamten Vanille- und Pfeffersortiment vor Ort und werden insbesondere wieder den Vanille Pfeffer verkosten. So können die Besucher die faszinierende Kombination aus Feuer und Harmonie persönlich erleben.

Über zahlreiches Erscheinen freut sich wie immer das Vanille Shop Team.

 

 

Continue Reading