Die Abstimmung des Vanille Rezepte Wettbewerb ist gestartet

Die Einsendungsphase für den Vanille Rezepte Wettbewerb ist nun vorüber und wir haben 8 wunderschöne Rezepte für die Abstimmung.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Einsender, alle 8 Rezepte klingen super lecker! Einige davon werde ich definitiv noch vor Weihnachten ausprobieren!

Für alle 8 Rezepte gilt jetzt: Die Abstimmungsphase läuft. Stimmt einfach hier für das Rezept Euer Wahl ab. Die 3 EinsenderInnen der Rezepte mit den meisten Stimmen erhalten diese schöne Vanille Geschenkbox:

Die Abstimmung läuft bis zum 13. Dezember, 20:00h, also los! 😉

Continue Reading

Vanille Rezept Wettbewerb

Hallo zusammen,

als Vanille Liebhaber sind wir vom Vanille Shop natürlich immer an guten Rezepten mit Vanille interessiert. Viele finden wir bereits in Kochcommunities oder in Blogs.

Daher haben wir beschlossen, einen Vanille Rezepte Wettbewerb hier im Web zu veranstalten. Wir möchten herausfinden, was eure schönsten Vanille Rezepte sind. Dazu bitten wir Euch, euer liebstes Vanille Rezept einzuschicken, bzw. den Link auf das Rezept hier in die Kommentare zu schreiben.

Wir verlassen uns bei der Gewinnerermittlung allerdings nicht auf unseren eigenen Geschmack, stattdessen werden wir wiederum Euch befragen. Nachdem die Rezepte eingesandt wurden, stellen wir diese zur Abstimmung auf unsere Website. Der Gewinner ist das Rezept, das die meisten Stimmen von Euch bekommt.

Daraus ergibt sich folgende Wettbewerbsmechanik:

  1. Zwei Wochen für das Einschicken der Rezepte: 21. November bis 4. Dezember 20 Uhr abends.
  2. Eine Woche für die Abstimmung: 6. Dezember bis 13. Dezember 20 Uhr abends.
  3. Gewinnerbekanntgabe: 13. Dezember ab 20 Uhr.

Der Gewinn ist klein aber fein: die Einsender der  Top 3 Rezepte bekommen – noch rechtzeitig zu Weihnachten, diese Vanille Geschenkbox:

In der Geschenkbox befinden sich 5 typische Vanilleprodukte:

  • Vanillezucker
  • Vanillepulver
  • 3 Vanilleschoten aus Madagaskar
  • 3 Vanilleschoten der Tahiti Vanille
  • 3 Vanilleschoten aus Papa Neu Guinea

Sobald wir die postalische Adresse des Gewinners erhalten haben, verschicken wir die Boxen. Daher müssten die Gewinner die Vanille noch rechtzeitig zu Weihnachten bekommen.

Wie funktioniert das nun genau?

Ihr schickt uns Eure Rezepte – entweder Ihr schreibt uns einen Link auf das Rezept in Eurem Blog, oder Ihr schickt uns das Rezept selbst. Ihr könnt beides entweder in die Kommentare unten schreiben, oder per email an uns schicken: rezeptewettbewerb (at) vanille-shop.de (Die Kommentare werden moderiert und erst nach Freischaltung hier sichtbar.)

Wer über den Wettbewerbsverlauf informiert bleiben möchte, erhält über unser Twitterprofil die Neuigkeiten zum Wettbewerb. So verpasst Ihr z.B. nicht den Wechsel von der Einsende- zur Abstimmungsphase.

Die Regeln:

  • Alle Rezepte in denen Vanille vorkommt, können eingeschickt werden. Dabei ist es egal, ob es ein Kochrezept, ein Rezept für Kekse, ein Cocktailrezept oder ein Backrezept ist.
  • Jeder kann nur ein Rezept einschicken. Solltet Ihr mehrere Rezepte schicken, dann nehmen wir das Rezept, was als erstes eingeschickt wurde.
  • Jeder hat in der Abstimmung nur eine Stimme. Sollten wir feststellen, dass die Abstimmung auf irgendeine Weise manipuliert wird, dann behalten wir uns vor, das betreffende Rezept aus der Abstimmung zu entfernen und zu disqualifizieren.
  • Teilnehmen kann jede natürliche Person mit einer Postanschrift in Europa.
  • Wir behalten uns vor, Einsendungen aus Gründen, die wir nicht erläutern werden, nicht zur Abstimmung zu geben, oder sogar aus den Kommentaren zu löschen.
  • Der Gewinn steht fest und kann nicht bar ausgezahlt werden.
  • Wir möchten die Rezepte ggf. später in der Rezepterubrik auf der Vanille Shop Website veröffentlichten. Wenn das für Euch OK ist, dann schreibt das bitte bei der Einsendung dazu.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(UPDATE, Freitag, 20 Uhr:

Die Kommentare sind jetzt geschlossen, die Einsendephase ist vorüber.

Die Abstimmung beginnt in Kürze, dann wird es hier im Blog einen neuen Hinwes geben.)

=====================================================================

Eingereicht am 21.11.2009 um 16:55 von Shermin.

Na da mache ich doch direkt mal mit – so tolle Vanille-Produkte hat meine Küche noch nicht zu Gesicht bekommen *gierige Blicke darauf wirft*.

Ich nehme mit meinem Himbeer-Vanille-Likör teil – der eignet sich auch wunderbar als Weihnachtsgeschenk, nur sollte man ihn jetzt so langsam ansetzen, damit er zur Weihnachtszeit fertig ist. :-) Derzeit habe ich hier noch einen Weihnachtslikör mit trockenfrüchten und natürllich auch Vanilleschote stehen, da ist das Rezept aber noch nicht online.

Link zum Rezept:
http://spirituosen.suite101.de/article.cfm/rezept_fuer_karamelllikoer_und_himbeerlikoer

Liebe Grüße & ein schönes Wochenende voller Weihnachtsbäckerei,

Shermin

P.S.: Das Rezept bei Suite kann natürlich sehr gerne verlinkt werden, die Rechte am Text liegen aber exklusiv dort.

=====================================================================

Eingereicht am 22.11.2009 um 22:30 von Bernd Neuner.

…eines meiner ältesten und zugleich besten Rezepte.

– hier gehts zu meinem Rezept:

http://www.lisa-freundeskreis.de/magazin/rezepte/walnusskipferl

=====================================================================

Eingereicht am 23.11.2009 um 19:36 von Buntköchin.

Ich eröffne die Runde mit meinem altösterreichischen Rezept für zarte Vanillekipferl.

=====================================================================

Eingereicht am 23.11.2009 um 22:54 von burningmind.

Fast verpasst …

Ich komme dann noch mit dem Vanille-Zitronengras-
Meersalz: http://blog.burningmind.de/?p=220

Das alleine ist natürlich etwas unspektakulär … wozu passt das denn … ???

z.b:
Grünes Spargelragout mit Jakobsmuscheln

Den grünen Spargel schräg in ca. 3cm lange Stücke schneiden. Kurz blanchieren (1-2 min) und kurz in zerlassener Butter schwenken. Mit Sahne, Weißwein, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und so lange dünsten, dass der Spargel noch bißfest ist.

Die Jakobsmuscheln in Butterschmalz(!) ca 2-3 min pro Seite anbraten und auf dem Spargelragout anrichten. Jakobsmuscheln wenn möglich frisch kaufen, ich habe mit Ware vom „Tegut“ gute Erfahrungen gemacht, auch wenn das vermutlich ebenfalls Auftauware ist …

Das Salz dekorativ „zum dippen“ um die Kreation streuen.

=====================================================================

Eingereicht am 25.11.2009 um 06:10 von Ulrike.

Schlicht und einfach: Mit Liebe gekochter Grießpudding mit Vanille

=====================================================================

Eingereicht am 25.11.2009 um 13:58 von Andrea.

Mein Favorit und Hochzeitsantragsbeschleuniger :o )

Zeitloser Vanille-Käse-Kuchen

Demeter Käseskuchen-Mischung laktosefrei mit MinusL Topfen zubereiten, Hachmann’sche Schote hinzu. Ab damit in den Ofen und den oder die Liebste damit beglücken.

Himmlisch! Köstlich! Lecker!
Mit der tollen Schote gelingt einfach alles: Walnuß- und Rotweinlikör, Mama’s Weihnachtskekse, Quittengelee erhält den letzten Schliff …

=====================================================================

Eingereicht am 26.11.2009 um 00:55 von Petra.

Einer meiner Vanille-Favoriten: Spaghettini mit weißer Tomaten-Vanille-Sauce

=====================================================================

Eingereicht am 01.12.2009 um 6:30 via E-mail von Bekel:

Freunde und Bekannte sind immer wieder begeistert und bitten um eine Neuauflage bzw. kopieren sich das Rezept und starten ihr eigenes Schneeballsystem.
Rezept:
http://www.essen-und-trinken.de/rezept/2794/weisser-schokoladen-kaesekuchen.html

Freunde und Bekannte sind immer wieder begeistert und bitten um eine Neuauflage bzw. kopieren sich das Rezept und starten ihr eigenes Schneeballsystem.

Rezept: http://www.essen-und-trinken.de/rezept/2794/weisser-schokoladen-kaesekuchen.html

=====================================================================

Continue Reading

Die neuen Produkte sind Online!

Wie neulich bereits angekündigt, haben wir nun neue Produkte im Programm. Ab heute sind diese Produkte bestellbar. Es sind neue Bündel und Verpackungen von Vanilleschoten, weil wir gemerkt haben, dass viele Hobbyköche gerne größere Mengen kaufen und nutzen möchten.

Die neuen Produktgebinde sind daher wie folgt:

  • Vanilleschoten 25er Box: gut geeignet für Hobbyköche, die viel Süßspeisen kochen und größere Mengen wünschen. 25 Schoten à 15-16cm für 9,50 Euro.
  • Vanilleschoten 250g Bund im Glas: Aufgrund der dekorativen Präsentation ein ideales Geschenk für Vanille-Liebhaber und Hobbyköche. Die Schoten sind 17-18cm lang, 250g im Glas kosten 22,50 Euro.
  • Vanilleschoten in größeren Mengen: Vanilleschoten zu Kilo-Preisen für alle Kunden, die regelmäßig größere Mengen benötigen. Das Kilo Schoten von 17-18cm Länge kostet 84,- Euro.

Bin gespannt, was Ihr von den neuen Produkten haltet. Wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen habt, dann schreibt uns einen kurzen Kommentar hier ins Blog.

Continue Reading

Demnächst: Neue Produkte im Vanille Shop!

Wir werden unser Sortiment in Kürze um einige sehr interessante Produkte erweitern!

Wir haben festgestellt, dass einige unserer Kunden relativ große Mengen Röhrchen à 3 Schoten kaufen um auf teilweise über 20-30 Schoten zu kommen. Wir vermuten, dass das nicht alles „Sammelbestellungen“ sind, sondern dass es sich um sehr emsige Hobbyköche handelt
Daher haben wir in wenigen Tagen zwei neue Gebindearten im Programm, die sowohl die Hobbyköche ansprechen sollten, als auch als Geschenk für Hobbyköche interessant sein werden:

  • Die 25er Vanille-Box:

In der Vanille-Box befinden sich 25 Schoten à 15-16 cm, eingeschlagen in dickes Wachspapier, damit die Schoten länger lecker ölig bleiben.

  • 250g Bourbon Vanillebund im Glas

Im Glas befindet sich ein Bund Vanille mit ca. 250g Vanilleschoten. Die Schoten sind 17-18cm lang und bleiben in dem Glas lange frisch. Das Glas eignet sich als originelle Geschenkidee für Hobbyköche, die viel Süßspeisen kochen.

Wir sind gespannt, was Ihr davon haltet, und ob Euch die Produkte ansprechen!

Continue Reading

Der Vanille Shop und die Gustaf Gründgens Matinee im Schauspielhaus in Hamburg

Gustaf Gründgens war einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des Deutschen Theaters des letzten Jahrhunderts. Und er war in den 50er Jahren Intendant am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg.

Anläßlich Gustaf Gründgens 110 Geburtstags haben die Lions Clubs in Hamburg zusammen mit dem Deutschen Schauspielhaus eine Matinee organisiert. Von 11:00 Uhr bis 17:00h gab es ein vielseitiges Programm,  anfangs über 3 Stunden Vorträge und Zeitzeugenberichte (u.a. Maximilian Schell), sowie die Antrittsrede des neuen Intendanten Gustaf Gründgens an die Mitglieder des Deutschen Schauspielhauses, vorgetragen – fast wie (wahrscheinlich) im Original – von Joachim Meyerhoff. Später gab es im Foyer neben Sekt&Häppchen auf Videoleinwänden Interviews und Dokumentationen über und mit Gustaf Gründgens.

Wie alles, was der Lions Club durchführt, diente auch diese Veranstaltung einem guten Zweck, denn

„den Reinerlös wollen die Hamburger Lions Clubs sozialen Projekten zukommen lassen. Eine Hälfte soll an das Projekt „Klassenkasse“ des Schauspielhauses gehen, das unter anderem Jugendlichen ohne Geld den Theaterbesuch ermöglicht. Mit der anderen Hälfte soll ein Kinderhospiz unterstützt werden.“ (Zitat: Abendblatt.)

Die Vorstellung hatte viele Sponsoren, und hier kommt der Vanille Shop ins Spiel: Wir haben uns an dem Sponsoring der Veranstaltung beteiligt und eine Loge sowie mehrere Parkettplätze „gekauft“. Denn so konnten wir zwei Dinge miteinander vereinen: das Engagement von Wolfgang Hachmann im Lions Club, wie auch unser Bestreben, diesen Vanille Shop überall bekannt zu machen.

vanilleshop_loge

Letztendlich konnten wir dadurch eine sehr schöne „Offline“-Marketingaktion durchführen, denn jeder Sponsor durfte ein wenig Werbung im Foyer machen. Budget für Posteraufsteller oder andere aufwendige Werbematerialien war allerdings nicht vorhanden, daher haben wir uns etwas anderes ausgedacht.

Die beste Werbung für Vanille ist das Produkt selbst, also haben wir 120 selbstgedruckte und -gefaltete Flyer mit lecker duftenden Vanilleschoten bestückt und an den Garderoben in Plastikaufstellern präsentiert:

vanilleshopflyer

Das Resultat kann sich sehen lassen: Am Ende der Veranstaltung war kein einziger Flyer mehr übrig. Zeitweise konnte man überall im Foyer den harmonischen Duft von Vanille genießen.

Mal schauen, wie hoch der Anteil derjenigen ist, die nicht nur die Schote verbacken, sondern sich auch den Flyer ansehen und unsere Website besuchen. Wir werden die Traffic Entwicklung auf der Shop Seite die nächsten Tage jedenfalls gespannt beobachten 🙂

Continue Reading
1 3 4 5