Thymian-Sherry-Huhn mit Birne und Vanille: „Der Neunzehnte“.

Simple, lecker und sehr raffiniert: ein harmonisch-fruchtiges Gericht mit leichter Schärfe. So habt ihr Hähnchenbrust wahrscheinlich noch nicht probiert.

 

Die Zutaten für 4 Personen:

DerNeunzehnte1600g Hähnchenbrust
2 Karotten
2-3 Knoblauchzehen
4 kleine Zwiebeln
4 mittelgroße Birnen
1 Peperoncini
1-2 Vanilleschoten
Thymian
150g Creme Fraiche
1 Prise Salz
1 Schuß Sherry (Medium Dry)

 

Und so geht’s:

Karotten und Birnen klein schneiden.
Hähnchenbrust in Würfel schneiden, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoncini in kleine Stücke schneiden.
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrust mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und der Peperoncini mit zwei Zweigen Thymian anbraten.
Sobald das Hähnchenfleisch ausreichend angebraten ist, die Birne, die Karotten sowie 4-5 Esslöffel Wasser hinzugeben.
Vanillemark auskratzen und das Mark plus Schote mit in die Pfanne geben und verrühren.
Creme Fraiche dazugeben, sobald die Birnen und Karotten etwas angegart sind.
Ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.
Anschliessend mit Sherry und etwas Salz abschmecken.

Als Beilage passt dazu sehr gut Basmatireis.

DerNeunzehnte2

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *