Die Königin der Gewürze beim Movie Dinner des Fillet of Soul

Fillet Of Soul Logo Vanille lässt sich nicht nur in Süssspeisen oder Gebäck verwenden – die Königin der Gewürze ist auch in Suppen, Hauptgerichten und vielen anderen Speisen eine fantastische Ergänzung um Aromen zu verfeinern.

Um das zu beweisen, freuen wir uns auf eine Kooperation mit dem Restaurant in Hamburg, das für eine kreative, innovative Küche steht: das Fillet of Soul.

Am Donnerstag, den 06. November 2014 wird daher der MOVIE DINNER–Abend des Fillet of Soul ganz im Zeichen der Vanille stehen:

Gemeinsam laden wir zu einem kulinarischen Filmvergnügen und gemeinsam komponierten Speisenerlebnis ein.

Das Sieben-Gänge-Menü wird an diesem Abend perfekt auf die verführerischen Vanillearomen und den Kinofilm abgestimmt sein:

***

Gerösteter FOS-Bruschetta mit bunten Tomaten, Basilikum & Vanille-Chili-Extrakt

***

Rotwein-Vanillespinat mit pochiertem Bioei & getrüffelter Sauce Hollandaise

***

In brauner Bourbon-Vanillebutter gebratenes Schollenfilet mit gehobelter Artischocke & Zitronenschale

***

Gebratener Langustino mit Schmorgurke, Beure Blanc, Dill & schwarzem Vanille-Pfeffer

***

Mit Espressobohnen & Vanillepulver gebratener Kalbsrücken mit Pilzen im Knusperbeutel

***

Bouef Bourgignon mit Bourbonvanillemark-Steckrübencreme & geröstetem Briocheknödel

***

Schokokuchen mit Haselnussbuttercreme, Karamell-Schokoganache & Orangen-Tahiti-Vanilleeis

***

Beginn des Abends ist um 19 Uhr und im Anschluss an das Menü wird ab ca. 21 Uhr der Film per Beamer auf einer großen Leinwand präsentiert werden. Zusätzlich zeigen wir Wissenswertes rund um die Herkunft und den Anbau der Vanille und geben Tipps für die Verwendung in der Küche.

Fillet of Soul Restaurant

Aus lizenzrechtlichen Gründen darf mit dem Filmtitel nicht geworben werden. Wer mehr über das Filmprogramm wissen will, kann das FILLET OF SOUL gerne unter 040 – 70 70 58 00 anrufen oder anhand des folgenden Zitates versuchen zu erraten, um welchen Film es sich dreht:

 „Julia, du bist die Butter auf meinem Brot und die Luft, die ich atme!“

Wer ahnt, um welchen Film es sich handelt?

Wer an dem Abend teilnehmen möchte kann sich hier anmelden.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *