Neues Rezept: Vanille-Knoblauch Entenbrust mit Pfifferlingen

Es gibt gewisse Zutaten, die besonders gut zu Vanille passen. Chili und Ingwer zum Beispiel. Oder Knoblauch. Daher unser neuestes Rezept in der Rezepterubrik: Vanille-Knoblauch Entenbrust mit Pfifferlingen und einem Apfel-Preiselbeer-Chutney.

Die Zutaten für Die Vanille-Knoblauch Entenbrust

1 Vanilleschote
1 Entenbrust
2 Zehen Knoblauch
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Handvoll Pfifferlinge
1 kleine Zwiebel
etwas Sahne
1 Apfel
1 Handvoll Preiselbeeren
1 kleine Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
Etwas Reissessig
1 EL Zucker
1/2 Chilischote
etwas Ingwer

Und so geht’s

  • Die Entenbrust salzen, pfeffern und die Haut etwas einritzen.
  • Bei mittlerer Hitze auf der Hautseite in einer Pfanne in Öl anbraten.
  • Mehrmals wenden, Knoblauch, Vanille und etwas Wasser hinzugeben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° rosa braten lassen.
  • Danach etwas ruhen lassen.
  • Die Pfifferlinge putzen und in Stücke schneiden.
  • In Olivenöl anbraten, die fein gehackte Zwiebel sowie Salz und Pfeffer dazu geben und mit Sahne ablöschen.
  • Für das Chutney die fein gehackte Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in etwas Öl anheizen und mit dem Essig löschen.
  • Zucker und Chili hinzugeben und köcheln lassen.
  • Den Apfel schälen und in Stücke schneiden und mit den Preiselbeeren ebenfalls in den Topf geben und weiter köcheln lassen.

Als Beilage eignet sich z.B. Basmati Reis oder Polentataler.

(Mit freundlicher Genehmigung von gwexhauskoch)

 

Weiterführende Links:

Bourbon Vanilleschoten zu diesem Rezept

Bestellung von Vanilleschoten

Weitere Vanilleprodukte

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *