Lachsfilets in Orangen-Hummersauce

Das neueste Rezept in unserer Vanille-Rezepte-Sammlung: Ein sehr schnelles und einfaches aber dennoch raffiniertes Lachs Rezept. Dazu günstig, weil man sehr gut die tiefgefrorenen Lachsfilets von Aldi nehmen kann. Man sollte es aber nur in den Monaten machen, wenn die Orangen am besten sind.

Die Zutaten für Lachsfilets in Orangen-Hummersauce:
8 Lachsfilets a 125,0
3 Becher Creme Legere
1 Becher Sahne
2 Würfel Hummer-Sauce
4 Speise-Orangen (z.B. deFlieger)
250ml Orangensaft
3 Tl. Grüner Pfeffer
1 gr. Messerspitze Vanillemark

Und so gehts:

  • Orangen an den Polen Kappen und Schale rundherum abschneiden.
  • Mit scharfem Messer Filets herausschneiden und in kleine Stücke teilen, auf dem Boden einer großen flachen Auflaufform verteilen.
  • Lachsfilets ganz der halbiert drauflegen, leicht salzen. Hummersaucenwürfel in einem Topf leicht erwärmen und auflösen.
  • Sahne, Creme legere, Orangensaft, Vanillemark und grünen Pfeffer einrühren.
  • Das ganze über die Lachsfilets verteilen und bei 180° für ca. 30 Min. im Backofen garen.
  • Dazu passt eine Basmati-Wildreis  Mischung.

Weiterführende Links:
Bourbon Vanilleschoten zu diesem Rezept

Bestellung von Vanilleschoten

Weitere Vanilleprodukte

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *