Wie man eine Vanilleschote richtig auskratzt.

Es gibt viele verschiedene Methoden, eine Vanilleschote auszukratzen. Ob man einen Löffel, ein Messer oder den eigenen Daumennagel verwendet, spielt eigentlich keine große Rolle. Eine „falsche“ Methode haben wir noch nicht gesehen, aber ein paar sind einfacher als andere.

Es gibt eine Methode, die wir vom Vanille Shop sehr einfach finden. Ein wichtiger Bestandteil ist das richtige Messer. Wir verwenden gerne ein Obstmesser mit einer geraden Klinge und eine gerundeten Spitze. Denn mit der halbrunden Spitze kann man ganz hervorragend die Vanilleschote auskratzen, nachdem man sie aufgeschnitten hat.

 

obstmesser

 

Aufschneiden sollte man übrigens nur die obere Wand der Vanilleschoten Kapsel. So lässt sich die Kapselfrucht leichter auskratzen, als wenn man mit zwei länglichen Hälften arbeitet.

Der Trick beim Auskratzen liegt nun in der geschickten Handhabung des Messers nach dem Aufschneiden der Schote.

Man setzt die Spitze des Messers noch mal an und dreht das Messer um 180° in der Schote, bis die halbrunde Seite des Messers unten auf der Schote liegt. Hierbei dreht man mit dem Messer nämlich gleichzeitig den Schlitz der Schote auf.

Auf dem Foodbloggercamp in Reutlingen hat uns Karen von Karens Backwahn gezeigt, wie es geht, da es schwer zu beschreiben ist:

 

 

Einfach mal ausprobieren. Wenn wir auf Märkten Vanille Joghurt mit echten Schoten anmischen, dann müssen bis zu 100 Schoten in kürzester Zeit ausgekratzt werden. Mit dieser Methode ist das sehr einfach.

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *