Die Zeitschrift Lecker berichtet über unsere Vanille Schoten

Die Zeitschrift wie auch die Website haben im vergangenen Jahr 2015 über den Vanille Shop berichtet, was uns sehr gefreut hat.
Im November präsentierte die Website lecker.de ein Interview mit dem Vanille Shop.

Im Juni druckte die Zeitschrift Lecker eine kurze Beschreibung verschiedener Vanillesorten.

+++++++++++++ November 2015 +++++++++++++

Lecker.de InterviewIn dem Interview mit der Redaktion der Website Lecker.de dreht es sich um die Mission des Vanille Shops und der engen Verbundenheit unserer Familie mit der Königin der Gewürze.

 

Insbesondere der Faktor Qualität, auf den unsere Familie seit über 130 Jahren achtet, und wie man Qualität bei Vanille erkennt, wird hier hervorgehoben.

 

Hier könnt ihr den gesamten Beitrag lesen.

 

 

 

 

 

 

 

+++++++++++++ Juni 2015 +++++++++++++

lecker.de Artikel
(Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht)

Es gibt zwei Sorten Vanille im Vanille Shop: Bourbon Vanille aus Madagaskar und Tahiti Vanille. Allerdings gibt es in unserem Online Shop auch zwei verschiedene Qualitäten von Bourbon Vanille Schoten: Zum einen die schwarzen, glatten und öligen Schoten, wie man sie in der Küche kennt. Zum anderen die rötlichen, etwas trockeneren, sehr viel Vanillin reicheren gespaltenen Bourbon Schoten.

Die Zeitschrift Lecker zeigt in ihrer Rubrik „Leckerbissen“ in der aktuellen Juni Ausgabe die drei Varianten von Vanille:

Schwarze Bourbon Vanille: Die typische Madagaskar Vanille, die sogenannte Vanilla Planifolia. Die schwarzen Schoten sind üblicherweise zwischen 12cm und 22cm lang. Im Vanille Shop verkaufen wir Schoten mit der Länge 15-16cm oder 17-18cm.

Gespaltene Bourbon Vanille: Ebenfalls die Vanilla Planifolia, allerdings sehr viel trockener als die schwarze Vanille. Da die Schoten länger an der Planze hingen, sind sie bereits aufgeplatzt um die Saat zu verteilen. Das bedeutet aber auch, dass diese Vanilleschoten länger Zeit hatten, ihr Vanillin zu entwickeln. Sie sind somit sehr viel Vanillin reicher. Daher werden diese Schoten gerne von kleinen Eis- und Süßspeisen-Manufakturen gekauft. Im Shop verkaufen wir die gespaltene Bourbon Vanille in Beuteln á 250g.

Tahiti Vanille: Die Tahiti Vanille ist tatsächlich eine andere Pflanze, die Vanilla Tahitensis. Ebenfalls zu Gattung der Vanille Orchideen gehörend hat die Tahiti Vanille allerdings ein ganz besonderes, süßliches Aroma, das vor allem in der Parfümindustrie geschätzt wird. Tahiti Vanille ist sehr viel seltener und daher teurer als Bourbon Vanille. Im Shop verkaufen wir 17-18cm lange Tahiti Vanille Schoten im Glasröhrchen.

 

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *